Bilder 2010

Taucherwrack versenkt
Die Harzer Tauchnomaden waren Helfer und Zeugen bei der Versenkung der OISIS im Sundhäuser See. Das von Michael Bohnenberger ( Tauchbasis OASIS, Nordhausen) eigens zu diesem Zweck besorgte Wrack stand schon geraume Zeit wie in einem Trockendoc am Ufer. Es macht schließlich viel Arbeit das noch fast funktionsfähige Schiff total aus zuschlachten und zu säubern. Ohne diese aufwendige Aufbereitung ist keine Genehmigung zu bekommen das Schiff als künstliches Riff für die Flora und Fauna und Ausbildungsobjekt für Taucher im See zu versenken.
Sie sind an einer Wrackbesichtígung interessiert? Wir Tauchen mit Ihnen ab. www.hatano.de 05584/94894
Die HARZER TAUCHNOMADEN  
   


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.