Die handliche M6





OCEANIC OP 504ex

Neue, vollständig überarbeitete Taucherlampe. Neben den Standardfunktionen bietet die OP 504ex eine Fülle zusätzlicher innovativer Eigenschaften: Sichere Druckknopfschaltung mit Sicherungsschalter

Kein Ausschalten aus Versehen, da der Ausschaltknopf 1 Sek. gedrückt werden muss

Pulsstart, um versehentliches Einschalten zu verhindern

Softstart zur Schonung der Birne

Die Statusleuchte ist gleichzeitig Überdruckventil

Zusätzliche LED Leuchte als Notlicht, diese leuchtet mit Reststrom noch 3 Stunden

S.O.S. Funktion bei der Hauptlampe und bei der LED Leuchte

XENOPHOT Glühbirne

Ein spezieller Filter (BFTL) modifiziert die Wellenlänge des Lichts und erhöht dadurch die Farbtemperatur. Die normale Temperatur eine HLX Birne (Xenophot Technologie) beträgt 3200° K – durch den BFTL Filter wird sie erhöht auf 5420° K.

2 verschiedene Helligkeiten wählbar mir einer Brenndauer bis zu 135 Min.

Von außen ladbar

Überladeschutz

Universal-Schnelllader mit sehr kompakten Abmessungen für 110 – 240 V, 50-60Hz

Spezielle Ladeelektronik mit permanenter Überprüfung aller Akkus

optionaler NeoprenschutzZusätzliche Informationen: UnterWasserWelt berichtete über die OP 504ex  



Tillytec- Greeforce





MPL-Maxi 6 super kleine Reiselampe

MPL-Maxi 6
Dargestellt ist (von links nach rechts):
MPL-Maxi 6- STD POL 10 als Handlampe, MPL-Maxi 6- STD POL 10 als Handlampe mit Griff und MPL-Maxi 6 - STD POL 10 als Tanklampe

Technische Daten:
Akkutank 2.0-3.0 Ah, NiMh, 6 Volt
Halogenkopf STD TT
Lichtleistung ca. 25 Halogenwatt vergleichbar
Brenndauer ca. 70-80 min
Ladezeit ca. 1-2 Stunden

Folgende Köpfe sind einsetzbar:
Halogen Gasentladung LED
Lampenköpfe 1 STD TT POL 10 STD TT HLX 20 HID TT 35 LED TRI 300 LED TRI 500
Einsatz möglich ja ja nein nein nein
Vergleichbare Halogenlicht-leistung
(ca. - Angabe) ca. 25 W 2 ca. 35 W Hinweis Hinweis Hinweis
Brenndauer (ca. - Angabe) ca. 70-80 min ca. 40-50 min
Lampe ab 199 € erhältlich!
1 alle Lampenköpfe hier 2alle Brenner lieferbar von 10 bis 35 Watt
Zubehör: Kabelsatz
Umbau als Tanklampe, wie oben zu sehen
Griffe
a) Handgriff Nutzung als Handlampe
b) Videogriff zur Befestigung des Tankes am Gehäuse der Kamera oder Tauchflasche
Tankhalter
Zur Befestigung des Tankes an der Flasche.
Der Tankhalterbeutel wird einmal an der Bänderung des Jackets befestigt und bleibt dort. Somit ist ein Flaschenwechsel, wie z.B. im Urlaub kein Problem.

Hinweis: Die MPL – MAXI 6 Lampe kann durch ein Upgrade auf die MPL – MAXI 12 aufgerüstet werden. Somit können damit alle Köpfe des Lampensystem betrieben werden.
Die Brenndauerzeiten entnehmen Sie dem Modell MPL – TT2.


Die Kombinationsvielvalt


Lampen